Güterbahnhof Tübingen

Hausgemachter Ökostrom

Auf dem Gelände des Güterbahnhofs in Tübingen erzeugt eine Solaranlage Ökostrom – exklusiv für Sie, die Mieterinnen und Mieter. Der Strom fließt vom Dach direkt in Ihre Steckdose, ohne Umweg über das öffentliche Netz. So entfallen Netzentgelte und Abgaben an den Netzbetreiber. Deshalb ist Ihr Direktstrom 10 % günstiger als der Grundversorgertarif.

Gut für die Umwelt

Die Solaranlage versorgt mit einer Gesamtleistung von 230 kWp die Höfe 1 und 6, also über 150 Wohnungen, mit Direktstrom.

Scheint die Sonne einmal nicht, wird der hausgemachte Strom durch Wasserkraftstrom aus dem Netz ergänzt. Sie nutzen also jederzeit saubere Energie.

Fair für alle

Lange Jahre konnten nur Eigenheimbesitzer günstigen Solarstrom vom Dach beziehen. Dank innovativer Energiekonzepte wie dem Tübinger Güterbahnhof profitieren nun auch Mieterinnen und Mieter von der umweltfreundlichen Technik.

Einfach für Sie

Wechseln können Sie mit wenigen Klicks – die Formalitäten übernehmen wir. Machen Sie mit bei der Energiewende vor Ort!